Archiv für die Kategorie 'News'

Am vergangengenden Wochenende fand das Gemeindevolleyballturnier 2012 in Leeste. Es haben insgesamt 10 Gruppen an dem Turnier teilgenommen. Gespielt wurde in zwei Altersgruppen. (Altersgruppe A; kleine jungs 10-14 Jahre + Altersgruppe B; große Jungs 15-18 Jahre)

Unsere Jugendfeuerwehr ging in jeder Altersgruppe mit einer Gruppe an den Start. Die kleine Gruppe könnte sogar den zweiten Platz belegen. Unsere große Gruppe gelang es sich im Mittelfeld zu platzieren.

Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß und es war eine gute Vorbereitung auf das im November statt findende Kreisvolleyballturnier.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Altergruppe A (kleine Jungs)

  1. Lahausen
  2. Dreye 1
  3. Leeste 1
  4. Kirchweyhe 1

Altersgruppe B (große Jungs)

  1. Kirchweyhe 2
  2. Leeste 2
  3. Melchiorshausen
  4. Dreye 2
  5. Sudweyhe
  6. Erichshof
Tim Gerhard

Jahreshauptversammlung 2012

Am Freitagabend begrüßte Ortsbrandmeister Jens Dummeyer neben den Aktiven und Alterskameraden, den stellv. Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte, den Feuerschutzausschußvorsitzenden Reiner Zottmann, FB-Leiterin Bettina Preißner, AL-Nord Michael Wessels, den Betreuer der ehemals aktiven Feuerwehrkameraden Hermann Rendigs, GBM Norbert Warnke und stellv. GBM Bernd Scharringhausen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Haus der Feuerwehr Dreye.

In seinem Bericht ging Jens Dummeyer auf die 18 Einsätze im vergangenen Jahr ein. Diese setzen sich zusammen aus 8 Brandeinsätze, 8 Fehlalarme, 1 technische Hilfeleistung und einem sonstigen Einsatz. Er lies einige Einsätze in seinem Bericht noch einmal Revue passieren.

Zum 31.12.2011 bestand die OF Dreye aus 30 aktiven Mitgliedern, wovon 6 Weiblich sind. 7 ehemals aktive Kameraden und 19 Jugendliche runden den Personalbestand ab.

An 28 theoretische und praktische Diensten wurden u.a. die DV3, die technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen und Einsatzübungen durchgeführt. Die geleisteten Dienststunden belaufen sich auf 739 Stunden. Neben den Übungsdiensten gab es noch weitere Aktivitäten wie z.B. die Altpapiersammlung, Besuch des Gemeindepokalwettbewerbs. Lehrgänge auf Kreis- und Landesebene wurden von den Kameradinnen und Kameraden gerne wahrgenommen. Highlight war aus hier wieder die Heißausbildung im Herbst an der FTZ Barrien.

Im Grußwort der Gäste dankten Alle den Dreyer Feuerwehrmitgleidern für die im Jahr 2011 geleistet Arbeit und berichteten aus ihren Bereichen.

Geehrte wurden an diesem Abend Ernst Kehlenbeck und Karlheinz Lüdemann für 50-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Dreye. Sie wurden mit einer Urkunde und einem Geschenk bedacht. Leider konnten 2 weitere Alterskameraden aus Krankheitsgründen an diesem Abend nicht geehrt werden. Dieses wird aber bei nächster Gelegenheit nachgeholt.
Befördert wurden Patrick Schierenbeck und Olav Schütte zu Hauptfeuerwehrmännern.

Neu aufgenommen in die Reihen der Aktiven wurden Michael Hohnhorst und Jasmin Schaubode.

Um 21.20 Uhr schloss Jens Dummeyer die Versammlung und es ging anschließend mit einem gemütlichen Teil weiter.

Am 28.5. fand der diesjährige Gemeindepokal der Feuerwehren und Jugendfeuerwehren auf der Schulausweichfläche in Kirchweyhe statt. Die Wettbewerbe dienen dazu, den aktuellen Leistungsstand der Wettbewerbsgruppen vor den Kreiswettbewerben im Juni zu checken. Bei bewölkten, aber trockenen Wetter konnten die teilnehmenden Gruppen ihre Übungen absolvieren. Die Aktiven mussten dabei einen Löschangriff durchführen, die Jugendlichen einen Staffellauf und auch einen Löschangriff.

Nach Auswertung alle Ergebnisse standen unsere Jugendlichen als Sieger fest. Die Gruppe der Aktiven landete auf den undankbaren letzten Platz.

Wir Gratulieren den Jugendlichen & Betreuern zum 1. Platz

Tim Gerhard

Dienstplanänderung !!!

Der für den 20.Mai geplante Gemeinschaftsdienst mit der Feuerwehr Leeste wird aus technischen Gründen auf den 3. Mai vorgezogen.

Der Dienst am 20. Mai fällt aus.

Tim Gerhard

Osterfeuer 2011

In diesem Jahr konnten wir bei besten Sommerwetter ( ca. 25°C um 18.00 Uhr) wieder zahlreicher Besucher am Ostersamstag bei unserem traditionellen Osterfeuer besuchen.

Im Vorfeld wurden am Samstagvormittag noch die Buden und ein Pavillion für die Bewirtung der Gäste aufgebaut und der Platz bzw. die Grünflächen um das Feuer herum mit Wasser beregnet, um evtl. Flächenbrände (durch die langanhaltenden Trockenheit der letzten Wochen) zu vermeiden. Auch während des Feuers wurden die Flächen gewässert.

Am Abend wurde gegen 19.30 Uhr das Feuer entzündet und bei lustiger Atmosphäre noch bis weit in den Abend den Beginn des Osterfestes gefeiert.

Nachfolgend ein Link zum Video vom Osterfeuer 2011

Einige Bilder gibt es in der Bildergalerie

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »