Knut Ahlers

Chronik

Die Feuerwehr Dreye ist eine von sieben Ortsfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehr Weyhe. Sie wurde im Jahr 1924 gegründet und ist somit die jüngste der Weyher Feuerwehren. Im Rahmen der Aufgabengliederung der 1974 gegründeten Gemeindefeuerwehr Weyhe liegt unser Hauptaufgabenfeld in der Wasserrettung sowie der Brandbekämpfung innerhalb der Industriegebiete.

Vor der Gemeindereform 1974 war die Ortsfeuerwehr Dreye, wie auch unsere Kameraden aus Lahausen, für mehrere Jahre eine Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Kirchweyhe. Erst durch die Zusammenlegung der Gemeinden Leeste, Sud- und Kirchweyhe zur Gemeinde Weyhe wurden aus den Löschgruppen wieder eigenständige Ortsfeuerwehren.

Erster Ortsbrandmeister nach der Gemeindereform wurde 1974 der bisherige Löschgruppenführer Robert Weber. Er gab das Amt 1980 an Heinrich Schierenbeck ab, der dieses 6 Jahre ausübte. Ihm folgte 1986 für 12 Jahre Harald Wohlers. Von 1998 bis 2007 wurde unsere Wehr von Günter Schierenbeck geleitet. 2007 ist dann der Posten des Ortsbrandmeisters an Jens Dummeyer übergegangen.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.